PDFDruckenE-Mail

Kompetenzzentrum. Bildungsträger. Tagungsort.

 

Die Leitlinie der Arbeit des Energie- und Umweltzentrums (e.u.[z.]), „dauerhafte und umweltschonende Energienutzung“ wird seit Gründung im Jahre 1981 durch die Themen

  • HH_Garten_DSC3830energieeffizientes und ressourcenschonendes Bauen,
  • rationelle Energieerzeugung und den
  • Einsatz erneuerbarer Energien
  • intelligente Energienutzung in Schulen, Verwaltungen

konsequent beachtet.

Auf dem idyllisch gelegenen 18.000 m² großen Gelände erleben Sie einen ökologisch modernisierten Altbau (ehem. Schullandheim), ein 1992 errichtetes Gästehaus in Niedrigenergie-Bauweise (Holzrahmenbau, Seminarräume) sowie das 2001 erbaute Seminargebäude philbus[21] sowie zahlreiche Exponate zu den o.g. Themen. Der Energie- und Umweltzentrum am Deister e.V. ist Eigentümer der Gebäude und des Geländes.