Seminare

Seminar_NEH_3775asHier können Sie sich unser

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Schneider gern zur Verfügung:

Telefon: +49 (0) 50 44 9 75 0; E-Mail: bildung(at)e-u-z.de

EMAIL Drucken

Luftdichtheit

Veranstaltung 

Titel:
Zert. Schulung des Fachverbandes Luftdichtheit Bauwesen
Wann:
07.11.2017 - 08.11.2017
Wo:
Energie- und Umweltzentrum - Springe
Kategorie:
Luftdichtheit

Beschreibung

Zertifizierte Schulung (Block 1–3) des Fachverbandes Luftdichtheit im Bauwesen e. V.

Zu dieser Schulung sollten Sie unbedingt Ihr eigenes Mess-System mitbringen oder ein Mess-System verwenden, mit dem Sie sich auskennen. Die Auswertungssoftware muss auf Ihrem Laptop funktionstüchtig installiert sein.

Referenten: Christian Rösemeier, Dipl.-Ing. (FH) Wilfried Walther

Block 1: Grundlagen der BlowerDoor-Messung Seminar

Inhalt
• Anforderungen nach EnEV 2014, DIN 4108-7 und DIN EN 13829
• Bauphysikalische Randbedingungen
• Formeln und Einheiten
• Exakter Ablauf und Auswertung einer Differenzdruck-Messung nach den Anforderungen der DIN EN 13829
• Planungsanforderungen
• Systeme u. Materialien zur Ausführung v. luftdichten Gebäuden

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste
8 UE Wohngebäude, 8 UE Nichtwohngebäude, 8 UE Energieberatung im Mittelstand

Block 2: Messungen nach DIN EN 13829 Workshop in kleinen Gruppen

Inhalt
Mit jeweils max. vier Teilnehmern/innen in einer Gruppe erwerben Sie die praktischen Fertigkeiten einer Differenzdruck-Messung nach DIN EN 13829:
• Berechnung praxisrelevanter Bezugsgrößen
• Durchführung einer normgerechten Gebäudepräparation
• Ortung von Leckagen
• Durchführung von Unterdruck- und Überdruck-Messungen
• Erstellung eines Messprotokolls

Bitte beachten Sie: Wenn eine Zertifizierung angestrebt wird, muss Block 2 mit Block 3 zusammen gebucht werden!

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste
8 UE Wohngebäude, 8 UE Nichtwohngebäude, 8 UE Energieberatung im Mittelstand

Block 3: Übungsphase und eigenst. Prüfbericht

Inhalt Sie erstellen an einem eigenen Objekt einen Prüfbericht und reichen ihn bei uns ein. Der Bericht wird besprochen, evtl. ergänzt, sodass er den Anforderungen nach DIN EN 13829 entspricht.

Bitte beachten Sie: Block 3 (Kürzel BDE) schließt direkt an Block 2 an und soll nach maximal 14 Tagen abgeschlossen werden. In dieser Zeit steht Ihnen Ihr Referent über Telefon, E-Mail oder Fax für Fragen zur Verfügung. Block 3 kann nur mit Block 2 zusammen gebucht werden.

Teilnahmegebühr
Block 1 - 3 BDB/BDC/BDE: 967 €, Frühbucher 867 €, jew. zzgl. 19 % MwSt.

Block 1 - 3 BDB/BDC/BDE 17-03: 26. bis 27.03.2017 im eu[z], Springe mit anschließender Übungsphase
Block 1 - 3 BDB/BDC/BDE 17-04: 07. bis 08.11.2017 im eu[z], Springe mit anschließender Übungsphase
Block 1 - 3 BDB/BDC/BDE 18-01: 23. bis 24.01.2018 im eu[z], Springe mit anschließender Übungsphase
Block 1 - 3 BDB/BDC/BDE 18-02: 05. bis 06.04.2018 im eu[z], Springe mit anschließender Übungsphase

Nach erfolgreichem Abschluss der Schulung (Blöcke 1 bis 3) erfüllen Sie ohne weitere Vorleistungen die Zulassungsvoraussetzung für die Prüfung des FLiB zum Erwerb der Qualifikation "Zertifizierter Prüfer der Gebäudedichtheit im Sinne der Energieeinsparverordnung".

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Energie- und Umweltzentrum   -   Website
Straße:
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
PLZ:
31832
Stadt:
Springe
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
D