Anerkennung und Förderung von Fortbildungen: Die Teilnahme an unseren Seminaren kann finanziell unterstützt werden mit Bildungsprämien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des ESF und mit Bildungs- und Qualifizierungschecks. Die dena erkennt alle e.u.[z.]-Seminare und Workshops für die Verlängerung Ihres Eintrages in der Energieeffizienz-Expertenliste an, die WTA unsere Seminare zur Bauphysik. Wie viele Unterrichtseinheiten Sie sich jeweils anrechnen lassen können, finden Sie in den Veranstaltungsbeschreibungen. Bei rechtzeitiger Information (mind. 6 Wochen vor Seminar) können wir bei einigen Ingenieur- und Architektenkammern Fortbildungspunkte für Sie beantragen.

Seminare

Die Seminare und Workshops der e.u.[z.]-Akademie verbinden Theorie und Praxis auf hohem Niveau. In unserem aktuellen Seminarangebot finden Sie genau die Weiterbildungen, die Sie brauchen, um angesichts gesetzlicher Veränderungen und des wachsenden Erkenntnisstandes fachlich auf der Höhe der Zeit zu sein. Unsere Inhalte vermitteln wir in Form von Ein- und Mehrtagesseminaren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich den Frühbucherpreis bis 6 Wochen vor Seminarbeginn.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie direkt im Veranstaltungskalender. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Hier können Sie sich unser

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Schneider gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung:

Telefon: +49 (0) 50 44 9 75 0, E-Mail: bildung@e-u-z.de

EMAIL Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Introduction to BlowerDoor Testing
Wann:
05.09.2017 - 05.09.2017
Wo:
Energie- und Umweltzentrum - Springe
Kategorie:
Luftdichtheit

Beschreibung

Introduction to BlowerDoor Testing

according to German Industrial and European Standard DIN EN13829, Airtightness Certificate according to the German Energy Savings Regulation (EnEV), Airtightness according to German Industrial Standard DIN 4108-7

Trainer: Dipl.-Ing. Boris Schwitalski

Course Content

German Industrial and European Standard DIN EN 13829 has been in effect for more than 10 years and describes measuring pro- cedures, steps for preparation and testing procedure, evaluation criteria, and how to calculate leakages including estimates for errors.

The seminar participants install the BlowerDoor measurement system together in a suitable door, and conduct the previous check of the building. Structural prerequisites and climate conditions for a standardized measurement are presented. Together, we will conduct a BlowerDoor measurement according to German Industrial and European Standard Din EN 13829, including recording the natural pressure differential and the testing series. BlowerDoor measurement procedure according to German Industrial and European Standard DIN EN 13289

  • Different methods of leakage detection
  • In groups: drawing up a leakage protocol and prepping the building
  • Drawing up a test report and evaluating the results

Benefit

Become familiar with and actively participate in a BlowerDoor measurement according to standard and practice. You will be able to contribute your expertise to BlowerDoor measurements and evaluate the test results.

Target group

Everyone in the construction sector who is responsible for air- tightness issues on-site

Course fee

EUR 259.00 (plus VAT), early-bird rate of EUR 219.00 (plus VAT) Includes refreshments and vegetarian lunch

BDA 17-08 on Tuesday, 05 September, 2017 in Springe

Time: 9:00 a.m. to 4:30 p.m.

 Purchase a BlowerDoor measurement system within six weeks after your seminar and BlowerDoor GmbH and its associates will deduct half the course fee from the purchasing price.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Energie- und Umweltzentrum   -   Website
Straße:
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
PLZ:
31832
Stadt:
Springe
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
D