Anerkennung und Förderung von Fortbildungen: Die Teilnahme an unseren Seminaren kann finanziell unterstützt werden mit Bildungsprämien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des ESF und mit Bildungs- und Qualifizierungschecks. Die dena erkennt alle e.u.[z.]-Seminare und Workshops für die Verlängerung Ihres Eintrages in der Energieeffizienz-Expertenliste an, die WTA unsere Seminare zur Bauphysik. Wie viele Unterrichtseinheiten Sie sich jeweils anrechnen lassen können, finden Sie in den Veranstaltungsbeschreibungen. Bei rechtzeitiger Information (mind. 6 Wochen vor Seminar) können wir bei einigen Ingenieur- und Architektenkammern Fortbildungspunkte für Sie beantragen.

Seminare

Die Seminare und Workshops der e.u.[z.]-Akademie verbinden Theorie und Praxis auf hohem Niveau. In unserem aktuellen Seminarangebot finden Sie genau die Weiterbildungen, die Sie brauchen, um angesichts gesetzlicher Veränderungen und des wachsenden Erkenntnisstandes fachlich auf der Höhe der Zeit zu sein. Unsere Inhalte vermitteln wir in Form von Ein- und Mehrtagesseminaren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich den Frühbucherpreis bis 6 Wochen vor Seminarbeginn.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie direkt im Veranstaltungskalender. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Hier können Sie sich unser

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabine Schneider gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung:

Telefon: +49 (0) 50 44 9 75 0, E-Mail: bildung@e-u-z.de

EMAIL Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Energetische Fachplanung, Qualitätssicherung und ...
Wann:
20.10.2017 - 20.10.2017
Wo:
Reutlingen - Reutlingen
Kategorie:
Energie

Beschreibung

Energetische Fachplanung, Qualitätssicherung und Baubegleitung für KfW-Förderungen Der Mehrwert für Ihre Kunden

 Seminar

Referent: Dipl.-Ing. Friedemann Stelzer

Die KfW fördert energieeffiziente Neubauten und Sanierungen mit hohen Summen und fordert im Gegenzug eine Baubegleitung durch einen Sachverständigen. Dieser Mehraufwand wird ebenfalls gefördert, bringt Sicherheit für den Bauherrn und hilft, den geplanten Energiestandard tatsächlich zu erreichen. Alle Schritte, die die KfW auflistet, werden diskutiert und erläutert. Sie erhalten Checklisten und Muster, wie diese Arbeit aussehen kann und wie Sie die Anforderungen am sichersten einhalten können.

Inhalt
• Im Seminar werden alle Bausteine der Arbeiten des energetischen Sachverständigen für die KfW-Förderungen vorgestellt und diskutiert, es gibt Zeit für Fragen und Diskussionen. Einige kritischen Punkte werden über Fallbeispiele erarbeitet.
• KfW-Förderung der Baubegleitung, Anforderungen an KfW-Effizienzhäuser
• Energetisches Gesamtkonzept
• Erstellung von Konzepten für Luftdichtheit und Wärmebrückenfreiheit
• Lüftungsplanung bzw. -konzept • Ausschreibung und Kostenkontrolle
• Baustellenkontrollen: Wie oft und was kontrollieren?
• Dokumentation und Fotosammlung durch Sie und den Kunden
• Die Rolle der Fachunternehmer-Erklärungen

Ihr Nutzen
Sie bekommen eine Richtschnur und Hilfsmittel an die Hand, die Ihnen bei ihrer täglichen Arbeit für KfW-Effizienzhäuser helfen, die Anforderungen sicher einzuhalten. Sie brauchen die Stichprobenkontrollen der KfW nicht mehr zu fürchten!

Teilnehmerkreis
Energieberater, Architekten, Ingenieure und alle Energie-Effizienz-Experten

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste
8 UE Wohngebäude, 8 UE Nichtwohngebäude, 0 UE Energieberatung im Mittelstand

Teilnahmegebühr
319 €, Frühbucher 269 €, jew. zzgl. 19 % MwSt.

KfW 17-04 Fr., 20.10.2017  in Reutlingen
KfW 18-01 Di., 20.03.2018  in Reutlingen
KfW 18-02 Di., 17.04.2017  im eu[z], Springe

jeweils 9.00 bis 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Reutlingen
Straße:
xxx
PLZ:
72764
Stadt:
Reutlingen
Land:
Land: de